Unsere Bilder von den Busfahrten im Sommer 2019
  können  
angesehen werden unter       Busfahrten 
  
--------------------------------------------------------------------
 
U
nsere Bilder vom Grillfest stehen bereit unter  Grillfest 
------------------------------------------------------------------------------------------------
  Samstag, 1. Dezember 2018: Festliches Kaffeetrinken zum 1. Advent

     
Ein abwechslungsreiches Kuchen-Buffet und dann konnte die "kleine Schlacht" am Buffet eröffnet werden



 Eine Stärkung tut not, denn gleich werden wir unser Nachmittagsprogramm starten



Gelungen war die Überraschung mit dem Solinger Chanty-Chor. Der Chor nahme uns direkt mit dem
ersten Lied "Heute geht es an Bord" gefangen und bei der Melodie  "Fahr mich  in die Ferne" wurde
geschunkelt.


 Neben weltlichen Liedern wurden uns im zweiten Teil viel bekannten Weihnachtslieder dargeboten.



   Welche Freude, noch auf dem Nachhauseweg wurde gesungen
_______________________________________________________________________________
 Sonntag, 06. Januar 2019:    23. Kölner Krippenweg,
                                                  Beschreibung im Handbuch vom Kulturbüro Rheinstil


 Unser erster Besuch erfolgt in der "Radion astatm Hbf. Köln" , wo Kinder  uns einen Blick
  in  ihr Zimmer erlauben.



 Parken, Mieten, reparieren - Komplettservice rund ums Rad. Die Radstation ist die ideale und zentrale
 Anlaufstelle für Pendler, Reisende, Touristen und Besucher der Innenstadt.
 Bis 3000 Fahrräder können hier unterkommen.




 Die Missionskrippe am Hauptbahnhof Gleis1, Abschnitt E, ist mit Bahnhofsuhr, Sitzbänken, Anzeigetafeln
 und Mitarbeitern in Uniform gestaltet. Die Hl. Familie in ihrer Not steht für Menschen, die Hilfe benötigen. 





  In der Jesuitenkirche,  einem  Hauptwerk der sakralen Barockarchitektur im Rheinland, feiert
  die italienische Gemeinde Kölns ihre Gottesdienste.



 Bei der Darstellung handelt es sich um eine mechanische Krippe, die zunächst vor der großen
 Krippe in mehrern Abschnitten von der Verkündung bis zur Ankunft der heiligen drei Könige erzählt.




Welc


 Im Foyer der "Residenz am Dom" eine handgemachte Rupferkrippe mit bis zu 40 cm hohen
 Figuren. Die hl. Familie erscheint in schlichter Gewandung, die hl. drei Könige sind prächtig
 gekleidet und auch die anderen Figuren aufwendig gearbeitet.




 Eine Krippe aus Delft findet man sonst nur in den Niederlanden.  Aber schon im 17. Jahrh. wurden
 Waren aus Rotterdam nach Köln transportiert. Zu sehen bei "Kölntourismus'".



 In der romanischen Kirche Gross St. Martin eine Moderne Krippe aus Keramik.  Sie steht auf den Stufen
 im Mittelteil des Kleeblattchores.



 Durch eine spezielle Oberflächenbehandlung wurde den reich ornamentierten  Plastiken
 ein metallischer Glanz verliehen und paßt mit ihren klaren Formen in die romanische Kirche.
 



 Am Buttermarkt diese skurrilen humorvollen Figuren aus Pappmache über einen Flaschenkörper.
 Die Hl. Familie im Kölner Milieu. Auffällig besonders der Schäl mit Kölsch und leuchtendem Stern.




 Die Eisbahn und die Buden rund um "Heinzels Wintermärchen" laden zu einer Rast und
 einem kleinen Bummel ein. 
.



Welc


 Unter dem Motto "'Gottes Sohn sucht ein Zuhause" bauen Jugendliche und junge Erwachsene
 eine Krippenlandschaft aus LEGO-Steinen.. Vor uns ein bekanntes Fußballstadion.



 Für 2018 ist das Leitwort "Fürchte dich nicht" gewählt, die Figuren sind von der Kölner
 Krippenkünstlerin Uta Mertens gefertigt worden. Heute am 06.01. (Heilie drei Könige)  sind die
drei Hl. Könige angekommen. Zu sehen in der Serverinkirche.



 Seit Mai 2017 ist die romanische Kirche St. Severin wieder für Gottesdienste und Veranstaltungen
 zugänglich.



  Seit 1961 verfügt St. Aposteln über eine "Krippe in Etappen" von Uta Mertens.
  Die gesamte Weihnachtsgeschichte wird in welchselnden Bildern dargestellt.



Die Gesichter der fein geschnitzten Gliederfiguren strahlen eine besondere Ehrfucht und Frömmigkeit aus.



 In der Dom-Apotheke eine große Wurzel als Untergrund. Es könnte eine karge, felsige Landschaft sein.
 Mitten drin die Hl,. Familie, gearbeitet aus farbigen Wollfilz.


Der Krippenweg ist noch lange nicht zu Ende, darum der Vorschlag, 2020 auch in die Kölner
 Vororte zu wandern und zu fahren.


              zurück zu:  Homepage  oder  Wanderungen